logo spielearchiv.de
Registrier Dich, lade Dein Avatar hoch, speicher Spielstände und treffe Freunde!

Online-Spiele gibt es wie Sand am Meer, aber welche Games 2020 taugen wirklich etwas? Diese Frage wird immer wichtiger im Wirrwarr der Onlinespiele, denn Online-Gaming wird immer beliebter und somit auch die Auswahl an Spiele immer mehr. Das macht die Möglichkeiten des Online spielen schier endlos! Ob nun nur der kleine Spaß zwischendurch, ein netter Ausgleich nach Feierabend oder das Eintauchen in komplexe Phantasiewelten, jeder Gamer entscheidet selbst, wie er spielen möchte – und wo.

Gamer beim online spielen

Die Vielfalt der Online-Spiele im Überblick

Trends, neue Plattformen, die Legalisierung von Casinospielen, der Gaming-Markt ist immer in Bewegung. Und selbst wenn Sie ein Online Casino Deutschland suchen, werden Sie staunen, wie groß die Auswahl doch ist. Da ist es umso wichtiger, den Überblick über Online-Gaming 2020 zu behalten – Let’s play! Auch die Auswahl an Themen ist riesig: Sportspiele, First Person Shooter, Karten- und Brettspiele oder Rollenspiele, die Welt der Online-Games lässt keine Wünsche offen.

Wissenswertes rund ums Online Gaming – die Kategorien

Spiel ist nicht gleich Spiel, das gilt auch für die Online-Gaming-Branche. Grundsätzlich lassen sich Online-Spiele in zwei Kategorien einteilen: browserbasierte Onlinespiele, auch Browserspiele oder Social-Network-Games genannt, aufgeteilt in Single- oder Multiplayer. Oder clientbasierte Mul-tiplayer-Onlinespiele. Erstere werden über den Browser gestartet, wofür keinerlei Installation von Software von Nöten ist. Clientbasierte Online-Spiele dagegen können nur gespielt werden, wenn vorab eine zusätzliche Software installiert wurde.

  • Browserbasierte Online-Spiele: Browserspiele wie Farmerama, 3 Pandas, Big Farm oder Co-lor Tunnel 2 haben den Vorteil, dass Sie diese Games meist kostenlos spielen können, wann immer Sie wollen und wo immer Sie gerade sind. Denn für Browserspiele brauchen Sie lediglich einen PC mit Internetzugang oder ein Mobiltelefon, umständliche andere Hardware wie Konso-len fallen komplett weg. Das macht Browsergames zu einem unkomplizierten Zeitvertreib für jedermann.
  • Clientbasierte Online-Spiele: Clientspiele wie FIFA, Counterstrike oder Halo brauchen einen Spielclient, der vor dem Spiel heruntergeladen werden muss. Hierfür benötigen Sie meist die notwendige Hardware wie einen stationären PC oder eine Konsole. Dadurch sind Sie zum Spie-len an einem Standort gebunden. Außerdem sind clientbasierte Spiele oftmals mit weiteren Kosten verbunden. Jedoch sind Optik und graphische Darstellung aufgrund der höherwertige-ren Hardware meist besser, was für ein unvergleichliches Spielerlebnis sorgt.

Sie können sogar ein eigenes Browserspiel erstellen, wenn Sie über Kenntnisse in den Program-miersprachen wie zum Beispiel PHP verfügen. Im Internet finden sich aber auch bereits entwickelte Spiele, welche gegen Lizenzkosten auch selbst verwendet werden können.

Dennoch kann aber auf Basis der Programmiersprachen und eventuell mithilfe eines eigenen Teams, ein solches Browsergame in beliebiger Größe selbst erstellt werden. Allerdings ist der Zeit- und Kostenaufwand durchaus ein Faktor, woran die meisten Spiele gescheitert sind. Sofern das Konzept stimmig ist, könnten Sie dieses einem Investor vorschlagen oder die Idee einem großen Konzern verkaufen. Bei zweiter Option laufen Sie aber in die Gefahr, dass der Konzern kurzerhand selbst diese Idee übernimmt.

Welche Online-Spiele sind besonders beliebt?

Insbesondere Multiplayer-Smartphone-Spiele sind derzeit überaus beliebt, denn der Zugang hierzu ist nur ein Download entfernt. Auf die Frage hin, welche besonders beliebt sind zeigt sich, dass es insbesondere das neue Mario Kart Tour von Nintendo ist. Mario Kart gibt es seit kurzem auch für iOS und Android, obwohl Nintendo vorher lediglich Spiele für seine eigenen Konsolen entwickelt hat. Weitere beliebte Spiele für das Smartphone sind Quizduell und Monopoly.

Fortnite Battle Royal Online Spiel

Für den PC und Konsole ist es Fortnite Battle Royal, Minecraft, Drawful 2 und Counter Strike Global Offensive. Fortnite ist zum Beispiel ein kostenfreies Spiel, welches zuletzt einen weltweiten Hype erlebt hatte. Das Spiel finanzierte sich durch den Verkauf von Skins und Werbeplatzierun-gen (so gab es beispielsweise von Samsung einen exklusiven Skin).

Dieses Finanzierungskonzept verfolgt seit wenigen Jahren auch Counter Strike, denn das Spiel kostete eigentlich etwa 20 Euro, bis es gänzlich zum kostenlosen Download seitens Steam zur Verfügung gestellt wurde. Das Spiel finanziert sich ebenfalls mit Skins, allerdings gibt es hier auch ein Auktionshaus, wodurch teilweise Skins zu enorm hohen Beträgen gehandelt werden. Mit Online Games können Sie daher tatsächlich auch Geld verdienen.

Damit werden Online-Spiele nicht nur zu einer Ablenkung aus dem Alltag, sondern möglicherweise auch zu einer Einkommensquelle. Wobei jedoch auch erwähnt werden muss, dass ein seltener Skin eben nicht „einfach so“ erhalten werden kann. Es benötigt mehrere hunderte Spielstunden.

Background-Wissen: Wie alles begann

Online-Spiele sind keine Erfindung des 21. Jahrhunderts, sondern gab es schon lang vor der Jahrtausendwende. Das erste Online-Spiel soll bereits 1969 erfunden worden sein: Eine mit zwei Spielern spielbare Version von Spacewear gilt als heißer Kandidat für den Titel. In den 1970er und 1980er Jahren entstanden daraufhin zunehmend weitere Online-Games, die bekannte Brettspiele wie Schach, Go oder Dame imitierten. Das erste graphische Multiplayer-Game war Ultima Online, welches im Jahr 1997 erschien.

Ultima Online ist ein mittelalterliches Fantasy-Spiel, das sich schon damals mit tausenden ande-ren Games zusammen spielen lies. Nur ein Problem gab es dann doch noch: die mehr schlecht als rechte Internetverbindung via altertümlichen Modem. Absturzgefahr also inklusive.

Wie Sie also sehen, sind Online-Games schon seit Jahrzehnten fest in unserer Kultur verankert. Ist ja auch kein Wunder, denn die Online-Spiele dieser Welt sind so individuell wie das Leben selbst. Suchen Sie sich Ihr Game aus und spielen Sie einfach drauf los. Viel Spaß!

Spiele Kategorien

Keine Kommentare erlaubt!

Impressum, Datenschutz & © Copyright 2012 - 2020 by gameokratie.de
Zur Werkzeugleiste springen